Reden Vorträge Überblick

„Wer das Auditorium bei Führungskräftetagungen oder Führungskräfteveranstaltungen zufriedenstellen will, muss erstklassige Führungskräfte-Redner mit top-relevanten Leadership-Vorträgen engagieren. Der Führungskräfte-Speaker muss für die Zuhörer packende Themen ansprechen und ihnen auf unterhaltsame Weise praxisrelevante Inhalte liefern. Das gilt für Gunther Wolfs Performance Management Vorträge, seine Performance Leadership Keynotes und seine Impulsvorträge über Zielvereinbarung in ganz besonderem Maße.“

Leadership-Speaker für Performance und Führung

Führung Vortrag Performance Management – Vortrag Zielvereinbarung

Mitarbeiterführung Rede: Mitarbeiterperformance steigern | Führungskräfte-Speaker Gunther Wolf

Vortrag Performance Management – Vortrag Zielvereinbarung, 005-IOGW

Leadership-Speaker Gunther Wolf macht Führungskräften Lust auf Zielvereinbarung und Performance Management. Bei seinem Vortrag Performance Management nimmt der Führung-Speaker die Zuhörer mit: Sie reisen mit ihm in eine moderne Welt der Zielvereinbarung.

Leadership Rede: Performance steigern

Der Vortrag Zielvereinbarung / Performance Management ist für alle teilnehmenden Führungskräfte ein Gewinn: Auf humorvolle Weise zeigt der Leadership-Speaker, welche Führungsweisen zu Low Performance – und welche zu High Performance führen. Die Führungskräfte nehmen aus dem Performance-Management-Vortrag viele hilfreiche Tipps, Tools und Vorgehensweisen mit, um die Performance ihrer Mitarbeiter zu steigern.

Wolfs Begeisterung für den Nutzen von Zielvereinbarung und Performance Management ist authentisch und ansteckend: Bei jeder Führungskräftetagung und jeder Führungskräfteveranstaltung dreht er auch zuvor ablehnende Haltungen.

Performance Management, Performance Leadership und Zielvereinbarungen zählen heute sicher nicht zu den ganz „hippen“ Themen für Führungskräfte. Ist ein Vortrag über Zielvereinbarungen heute noch sinnvoll? Unter welchen Umständen sollten Unternehmensleitungen einen Leadership-Speaker für Performance Management in Betracht ziehen? Welchen Gewinn bietet eine Performance Management Keynote für die Führungskräfte? Welchen Nutzen verschafft der Führung-Redner den Zielvereinbarungsprozesse im Unternehmen im Hinblick auf deren Effizienz und Effektivität?

Nutzen des Führung Vortrags Performance Management

Auch wenn der Führungsstil des Management by Objectives schon seit über 60 Jahren existiert, gestaltet sich die Praxis der Zielvereinbarungen in den meisten Organisationen heute noch immer nicht optimal. Der Top-down-Prozess, das „Herunterbrechen“ der Unternehmensziele, vollzieht sich oftmals nur sehr schleppend. Die Kopplung mit variablen Vergütungskomponenten, die den Prozess beschleunigen und die Mitarbeiter motivieren soll, hat in vielen Fällen neue Probleme geschaffen und zu seltsamen Auswüchsen geführt. Bei planungsrelevanten Zielabfragen wird oft „gemauert“ und um die späteren Zielvorgaben wird verbissen gefeilscht. Die absehbare Folge: Viele Führungskräfte widmen sich der Aufgabe des Performance Managements nur sehr ungern.

An diesem Punkt setzt Führung-Redner Wolf an. Als praxis-erfahrener Speaker kennt er das alles aus eigener Führungserfahrung. Schnell gibt er drei, vier typische Beispiele, die jeder kennt, überzieht sie ein wenig – und die Teilnehmer müssen lachen. So holt Leadership-Redner Wolf die Teilnehmer ab, wo sie stehen. Bei Jahrestagungen und Veranstaltungen erkennen die Führungskräfte schnell: Das ist einer von uns. Das ist ein Leadership-Redner, der uns versteht. Der kennt die Sandwich-Position, in der wir uns im Middle Management befinden. Der kennt den Aufwand, der sich für uns Führungskräfte mit Zielvereinbarungen verbindet. Und der kennt sich verdammt gut aus mit Leadership und Mitarbeiterführung.

Vortrag Performance Management: Führungskräfte abholen und mitnehmen

Nachdem er die Führungskräfte geöffnet hat, zeigt Leadership-Redner Wolf den Nutzen, den Vorgesetzte für sich selbst beim Performance Management realisieren können. An dieser Stelle horchen die Teilnehmer auf. Entlastung von operativen Aufgaben? Weniger Rückfragen der Mitarbeiter? Mitarbeiter, die organisatorische Fragen dann selbst klären? Weniger Meetings? Höhere Mitarbeiterbindung und niedrigere Fluktuation? Mehr Zeit für Leadership-Aufgaben und strategische Themen? Da steigt die Aufmerksamkeit der Führungskräfte. Und die Spannung.

 

Führung Keynote Performance Management Keynote Zielvereinbarung Speaker Gunther Wolf

Führung Keynote: Performance Management – Zielvereinbarung. Speaker: Gunther Wolf.

Gunther Wolf:
„Führungskräfte sollen einen Nutzen aus der Zielvereinbarung schöpfen“

 

Führung-Redner Wolf beseitigt nun Schritt für Schritt die typischen Hürden auf dem Weg zu diesem persönlichen Nutzen für jede Führungskraft. Er zeigt klipp und klar, wie er selbst als Führungskraft den bürokratischen Aufwand für das Performance Management und die Zielvereinbarung enorm reduziert hat. Der Leadership-Speaker weiß genau: Wenn man Zielvereinbarungen und die Abläufe verbessern will, darf das Personalmanagement nicht mit noch mehr gut gemeinten Formularen und Regelungen ankommen. Wolf nimmt stattdessen den Weg über die Herzen der Führungskräfte, denn: Erst dann, wenn sie die Performance ihrer Mitarbeiter managen wollen, werden sie es auch tun – und zwar richtig.

Zielvereinbarung Impulsvortrag: Impulse erhalten

Aus diesem Grunde erhalten die Teilnehmer der Führungskräfte-Jahrestagung einige kleine, sehr effektive Tricks und Methoden von dem Leadership-Speaker. Er gibt wertvolle Tipps, mit deren Hilfe die Führungskräfte ihren Aufwand senken können – ohne dass einer der Vorteile verloren geht, die das Performance Management bieten kann. In seinen Performance Management Keynotes nimmt Führung-Redner Wolf die Vorgesetzten mit, verändert Haltungen und entfernt Verhaltensblockaden. Mit vielen praktischen Anwendungsbeispielen gewinnt er die Herzen der Vorgesetzten.

Als Leadership-Speaker hat Wolf ein „gerüttelt Maß“ an Erfahrung mit Reden bei verschiedensten Anlässen: Intensive Impulsvorträge auf Kongressen und Messen, Keynotes bei Führungskräftetagungen und Führungskräfteveranstaltungen, Vorträge für Jahrestagungen und Kundenveranstaltungen, Expertenrunden und Podiumsdiskussionen. Führung-Redner Wolf schneidet seine Performance Management Rede für jeden Anlass, jeden Zeitbedarf und jede Zielgruppe ganz exakt zu. So überträgt er seine Begeisterung für Performance Leadership auf die jeweilige Zuhörerschaft.

Führung Vortrag für Führungskräftetagungen

Daher besticht er als Leadership-Speaker durch besondere Flexibilität. Keine Keynote über Performance Management, kein Vortrag über Leadership, keine Rede über Zielvereinbarung, kein Impulsvortrag über Führen mit Zielen ist so wie die andere. Doch die zu transportierenden Inhalte und Botschaften bleiben exakt so, wie es der Auftraggeber will.

Bei all seinen Reden über Performance Management, Performance Leadership und Zielvereinbarungen sind Zwischenrufe, Fragen und Anmerkungen der Zuhörer jederzeit erlaubt und herzlich willkommen. Auf diese Weise verschafft der erfahrene Leadership-Speaker seiner Rede noch mehr Authentizität, Leben und Praxis. Ganz bewusst lässt er die Verwandlung des Vortrags von einer „Frontalbeschallung“ zu einem für alle hoch interessanten Dialog zwischen den Führungskräften und ihm zu. Daher sind bei ihm als Performance Management Redner alle Zuhörer aufmerksam, hören zu und machen mit.

Führung-Redner im intensiven Dialog

Wolf integriert als Leadership-Redner die Wortmeldungen, Fragen und selbst Widersprüche der Vorgesetzten geschickt in seine Rede über Zielvereinbarungen und Performance Leadership. Obgleich er so jede Rede durch das Aufgreifen den von Teilnehmern genannten Aspekte interessant und lebendig gestaltet, bleibt der rote Faden der Leadership Keynote jederzeit erhalten. Als Speaker gelingt es ihm regelmäßig, selbst komplizierte Leadership-Themen mit viel Humor einprägsam zu vermitteln. Er erreicht die Herzen der Führungskräfte, er erzeugt eine hohe Motivation, Zielvereinbarungen richtig durchzuführen. Daher hört er auch nach dem Performance Management Vortrag, in Pausen und beim anschließenden Networking, den Führungskräften weiter zu, gibt Tipps und tauscht sich mit ihnen aus.

Führung Vortrag Performance Management – Vortrag Zielvereinbarung: Mögliche Inhalte

Performance Management: Ein Gewinn

  • Hintergründe für Management by Objectives kennen
  • Status Quo des Performance Managements vergegenwärtigen
  • Nutzen des Performance Leaderships für Führungskräfte realisieren
  • Nutzen von Zielvereinbarung für Motivation und Bindung der Mitarbeiter sichern
  • Nutzen der Zielvereinbarung für das Unternehmen erzielen

Zielvereinbarungen: Mehr Wissen

  • Mitarbeiterperformance und Mitarbeiterpotenziale managen
  • Performance Management als Aufwärts-Spirale verstehen
  • Mitarbeitermotive für Mitarbeitermotivation einsetzen
  • Mit externen Einflüssen richtig umgehen
  • Eigene Ansatzpunkte und Einflussmöglichkeiten nutzen

Optimale Zielvereinbarung: Die Praxis

  • Den Aufwand für Zielvereinbarungen geschickt reduzieren
  • Zielvereinbarung als Prozess gestalten
  • Ziele und Maßnahmen unterscheiden
  • Zielvereinbarung auf zwei Säulen stellen
  • Mitarbeiter bei der Zielerreichung begleiten

Ihr Speaker für Performance Management

Gunther Wolf, Experte für Performance Management, Performance Leadership und Zielvereinbarung, ist seit 1984 als zertifizierter Management-Berater national und international tätig. Der vielfache Autor ist gefragter Redner und Key Note Speaker. Er ist Träger des Deutschen Managementbuchpreises.

Der Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe ist im Mittelstand ebenso zuhause wie in Großunternehmen. Er unterstützt Unternehmen dabei, Zielvereinbarungssysteme zu optimieren und die Unternehmensperformance gezielt zu steigern.

Ablauf des Führungskräfte Impulsvortrags

In der Performance Management Keynote bzw. dem Vortrag über Zielvereinbarung holt Leadership-Speaker Wolf die Führungskräfte mit alltäglichen Beispielen aus der Führungspraxis ab. Er zeigt, welchen Nutzen die Führungskräfte durch das Performance Leadership für sich selbst erzielen können. Die Vorgesetzten erkennen im Verlauf der Rede ihre eigenen Einflussmöglichkeiten und, wie sie sie nutzen können. Führung-Redner Wolf holt die Führungskräfte dort ab, wo sie stehen und überträgt seine Begeisterung auf sie.

Wolf dreht als Leadership-Speaker bei seiner Performance Management Keynote sogar zuvor ablehnende Haltungen der Zuhörer. Die Führungskräfte erhalten für sie hilfreiche Tipps, Tricks und Methodenwissen mit hoher Praxisrelevanz. Nach der Rede über Zielvereinbarung sind Low Performance und High Performance ihrer Mitarbeiter für sie transparenter und damit auch leichter steuerbar. Der Performance Leadership Impulsvortrag gibt – so soll es ja sein – den Führungskräften frische Impulse und macht ihnen neue Lust, ihre Mitarbeiter mit Zielvereinbarungen zu führen.

Jetzt Speaker Gunther Wolf mit seinem Führung Vortrag Performance Management (Vortrag Zielvereinbarung) buchen!

» Zeitrahmen wahlweise 1 bis 3 Stunden.
» Honorar 3.900 Euro zzgl. Nebenkosten und gesetzl. MwSt.
» Anruf genügt: Alle verfügbaren Termine erfahren Sie unter +49 (0)202 / 277 5000.
» Schreiben Sie uns: io@iogw.de. Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

Wenn Sie sich mit Redner Gunther Wolf über gezielte Maßnahmen zur Verbesserung im Bereich von Performance Management, Performance Leadership und Zielvereinbarung austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu dem » Speaker auf.

Redner & Speaker | Kurz und bündig
product image
User-Bewertung
5 based on 4 votes
Redner
Redner und Speaker Gunther Wolf
Vortrag
Führung Vortrag Performance Management - Vortrag Zielvereinbarung
Preis (netto)
EUR 3900

18 comments to Redner Gunther Wolf | Führung Vortrag Performance Management – Vortrag Zielvereinbarung

  • Dr. Ralf Wiebe, Fachlicher Leiter der Arbeitsgemeinschaft „Finanz- und Rechnungswesen / Controlling“ beim RKW

    Das Feedback der Teilnehmer der RKW AG „Finanz- und Rechnungswesen / Controlling“ zu dem Vortrag von Gunther Wolf über Performance Management war sehr gut. Hervorzuheben ist seine starke Ausrichtung auf die praktische Anwendbarkeit des Performance Management Systems und der Instrumente wie beispielsweise dem Funnel Modell oder der Wolf´schen Zwiebel.

  • Michael Breiler, Direktor Verpackungsentwicklung Lohmann und Rauscher

    Lockere Vortragsweise, wertvolle Inhalte (Zielvereinbarungsprozess, „Zielvereinbarung ist ein Prozess, kein Gespräch!“)

  • Sebastian Breitzke, Entwicklungsleiter bei MHP Software GmbH

    Es war nicht nur sehr gut, es war noch besser als SEHR GUT. Ich bin begeistert! Gunther Wolf hat einen sehr guten Vortragsstil, ist offen für jede Frage, gibt sehr gute Fallbeispiele anhand von Erfahrungen, vermittelt einprägsame Bilder. Thematisch war für mich besonders wertvoll: Führen durch Fragen, Motivationstypen definieren, Ziele vs. Maßnahmen u.v.m.

  • Sabine Nattermann, Teamleiterin bei BfU AG

    Ich bin begeistert von Referent Gunther Wolf und den Inhalten. Die Inhalte waren alle hoch interessant, der Vortragsstil super und abwechslungsreich. Es wurden viele Beispiele und Denkanstöße gegeben.

  • Heinz Dragon, Abteilungsleiter bei Winkemann

    Besonders gut waren die Praxisbeispiele zur Veranschaulichung und die Methoden, um Kompetenzen zu erkennen und Performance zu steuern.

  • Wiebke Hemm, Bereichsleiterin bei Landau-Media

    Besonders gut fand ich, wie Gunther Wolf auf die Beispiele und Fragen der Teilnehmer eingegangen ist. Inhaltlich war der Zielvereinbarungsprozess sowie die Unterscheidung zwischen Zielen und Maßnahmen für mich besonders interessant.

  • Joost van der Net, Leiter Technische Planung

    Sehr guter, deutlicher und logischer Aufbau. Gute Verteilung zwischen Vortrag und Beteiligung der Teilnehmer!

  • Barbara Klaaßen, Grundsatz LB und Gleichstellungsbeauftragte

    Die Vortragsweise fand ich besonders gut und das „Spiel“ zum Thema Zielhöhe. Außerdem die Aktivierung der Teilnehmer. Die Themen wurden gut und anschaulich erläutert.

  • Christian Wenzel, Abteilungsleiter Zentraler Einkauf bei DPD

    SEHR GUT. Enger Bezug zur Praxis. Inhaltlich besonders interessant war a. die Herleitung zu den Zielen, b. die Entlastung für Führungskräfte durch richtige Anwendung, c. die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt.

  • Jens Müller, Head of Product Management

    SEHR GUT. Besonders das Eingehen auf die Fragen der Teilnehmer. Flexibilität bezüglich der Seminarinhalte. Hohe Fachkompetenz. Keine unserer Fragen zur Mitarbeiterführung – und war sie noch so weit weg vom Thema Ziele vereinbaren – blieb unbeantwortet, kein Problem ungelöst.

  • Herbert Lenz, Head of Reinforcement Testing Laboratory bei Continental Reifen Deutschland

    Gunther Wolf gefällt mir als Referent durch seine Lockerheit, d. h. kein stures Vortragen. Er gab viele Beispiele zu jedem einzelnen Thema. Inhaltlich fand ich die Themenbereiche „Potenziale nutzen“, „Motive und Bedürfnisse“ sowie „Zielvereinbarungen“ besonders wertvoll.

  • Oliver Setzer, HR Projects & Stakeholder Management ThyssenKrupp Marine Systems

    Referent Gunther Wolf hat hohe Fachkompetenz und gibt viele plastische, praktische Beispiele. Besonders wertvolle Inhalte waren die KAP, die Motive und die Performance-Management-Spirale.

  • Markus Piossek, Teamleiter Vertrieb Innendienst bei Tebis AG

    Gunther Wolf bringt praxisnahe Beispiele, hat hohe Kompetenz auch im Bereich der Führungspsychologie und viel Humor. Gerade die psychologischen Aspekte im Umgang mit Mitarbeitern waren für mich besonders interessant.

  • Ilona Klett, Teamleitung Vertriebsinnendienst bei dataTec AG

    Sehr gute, bildliche Beispiele, die sich gut in das eigene Unternehmen übertragen lassen. Besonders wertvoll fand ich die Themen „Motive der Mitarbeiter“ und „Führen durch Ziele, nicht (nur) durch Zahlen“.

  • Christian Schmidt, geschäftsführender Gesellschafter bei GO! Express & Logistics

    SEHR GUT. Referent Gunther Wolf ist sehr authentisch und unterstützt mit schönen Anekdoten. Inhaltlich besonders hilfreich waren die Themen „Motive der Mitarbeiter herausfinden“ und „Quantitative Ziele“.

  • Anja Gebhard, Manager Engineering, Daimler AG

    Inhaltlich war für mich besonders wertvoll: a. Unterscheidung von Zielen und Maßnahmen, b. das Thema Mitarbeiterbindung als Voraussetzung für effektives Führen mit Zielen.

  • René Spiller, Head of Customer Service bei Eurofins

    Hoher Praxisbezug, gute Wiederholung zur Rolle Führungskräfte. Inhaltlich besonders nützlich war die Unterscheidung zwischen Zielen und Maßnahmen sowie der Zielvereinbarungsprozess.

  • Das Buch zum Vortrag Performance Management – Zielvereinbarung

    Zielvereinbarungen in der Praxis

    Wolf, Gunther: Zielvereinbarungen in der Praxis. Aufwand reduzieren, Nutzen maximieren, Chancen realisieren. Freiburg: Haufe-Lexware. » Ansehen.

    Zielvereinbarungen sind fester Bestandteil der Mitarbeiterführung, werden aber oft eher als lästige Pflicht empfunden. Gunther Wolf erläutert praxisnah, wie Sie den Aufwand für Zielvereinbarungsgespräche senken, Zielsysteme sinnvoll anwenden und unmittelbarem Nutzen für sich und Ihre Mitarbeiter erzeugen. Mit praktischen Tipps, innovativen Methoden und vielen Beispielen finden Sie in diesem Buch Lösungen für alle Praxis- und Umsetzungsprobleme.

    Themen u.a.: Zielvereinbarungsprozesse ohne Qualitätsverlust beschleunigen. Unternehmens-, Team- und individuelle Performance steigern. Ziele richtig formulieren – mit vier Elementen. Zielorientierte Maßnahmen in Form von konkreten Aktionsplänen entwickeln und bewerten. Weiche, qualitative Ziele hart und messbar formulieren: 11 Methoden. Mitarbeiterführung mit an Zielvereinbarungen gekoppelten Bonus- und Prämiensystemen. Gekonnte Individual- und Teamzielvereinbarungen. Unternehmensziele effizient und handlungswirksam kaskadieren. Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter. Agile Zielvereinbarung mit Objectives & Key Results (OKR), Scrum & Co.

    Das sagen Leser und Rezensenten:

    „Gunther Wolf schafft es in diesem Buch, diese Möglichkeiten dieses anspruchsvollen Instruments klar aufzuzeigen, ohne einem das blaue vom Himmel zu versprechen. Denn neben den Möglichkeiten des Instrumentes werden auch die Fallstricke dargestellt. Hier macht sich die langjährige Erfahrung des Autors bemerkbar. Denn er kennt nicht nur die diversen Problemfelder, sondern liefert auch viele kreative Lösungsvorschläge, wie die Arbeit mit Zielvereinbarungen in der Praxis gelingen kann.“ (Prof. Dr. Christian Lebrenz)

    „Gunther Wolf kommt der Verdienst zu, das Thema Zielvereinbarungen auch in Zeiten von New Work, Agilität und einem sich änderndem Verständnis von wirksamen Management-Konzepten neu durchdacht und auf eine zeitgemäße Ebene gehoben zu haben. Besonders spannend aus meiner Sicht ist das letzte Kapitel ‚Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter.‘ Alles in allem eine wirklich empfehlenswerte Lektüre, nicht nur zum Jahresanfang!“ (Valentin Nowotny, NowConcept)

    „MbO ist oft einer ‚most hated‘ Prozesse im Unternehmen… aufwändig und oft nicht praxisnah. Der Autor zeigt aber, wie es anders geht: Nämlich mit Nutzen für das Unternehmen und für die Mitarbeiter. Ich habe das Buch ‚leicht‘ gelesen und kann die vielen Tipps gut in Unternehmen anwenden. (Thomas Batsching, hrworks_personalwerk)